Vergleichen Sie mehrere Zellen in Ihrer Excel Datei

Der Vergleich von Spalten in Excel ist etwas, das wir alle ab und zu tun. Microsoft Excel bietet eine Reihe von Optionen excel mehrere zellen vergleichen, aber die meisten von ihnen konzentrieren sich auf die Suche in einer Spalte. In diesem Tutorial werden wir verschiedene Techniken untersuchen.

So vergleichen Sie 2 Spalten in Excel zeilenweise

Wenn Sie die Datenanalyse in Excel durchführen, ist der Datenvergleich in jeder einzelnen Zeile eine der häufigsten Aufgaben. Diese Aufgabe kann mit Hilfe der IF-Funktion erledigt werden, wie die folgenden Beispiele zeigen.
Beispiel 1. Vergleichen Sie zwei Spalten für Übereinstimmungen oder Unterschiede in derselben Zeile

  • Um zwei Spalten in Excel zeilenweise zu vergleichen, schreiben Sie eine übliche IF-Formel, die die ersten beiden Zellen vergleicht.
  • Geben Sie die Formel in eine andere Spalte in der gleichen Zeile ein und kopieren Sie sie dann durch Ziehen des Füllgriffs (ein kleines Quadrat in der rechten unteren Ecke der ausgewählten Zelle) in andere Zellen. Dabei wechselt der Cursor in das Pluszeichen:

Formel für Spiele

Um Zellen innerhalb derselben Zeile mit dem gleichen Inhalt, in diesem Beispiel A2 und B2, zu finden, lautet die Formel wie folgt:

=IF(A2=B2, „Match“,““)
Formel für Differenzen
Um Zellen in der gleichen Zeile mit unterschiedlichem Inhalt zu finden, ersetzen Sie einfach „=“ durch das Ungleichheitszeichen:
=IF(A2<>B2, „Keine Übereinstimmung“,““)
Übereinstimmungen und Unterschiede
Und natürlich hindert Sie nichts daran, mit einer einzigen Formel sowohl Übereinstimmungen als auch Unterschiede zu finden:
=IF(A2=B2, „Match“, „No match“)
Oder
=IF(A2<>B2, „Keine Übereinstimmung“, „Übereinstimmung“)
Das Ergebnis kann ähnlich aussehen:

Wie Sie sehen, verarbeitet die Formel Zahlen, Daten, Zeiten und Texte gleichermaßen gut.

Beispiel 2. Vergleichen Sie zwei Listen für groß- und kleingeschriebene Übereinstimmungen in derselben Zeile

Wie Sie wahrscheinlich bemerkt haben, ignorieren die Formeln aus dem vorherigen Beispiel den Fall beim Vergleichen von Textwerten, wie in Zeile 10 im Screenshot oben. Wenn Sie zwischen 2 Spalten in jeder Zeile eine Übereinstimmung zwischen Groß- und Kleinschreibung finden möchten, verwenden Sie die Funktion EXACT:

=IF(EXACT(A2, B2), „Match“, „“)

Um case-sensitive Unterschiede in der gleichen Zeile zu finden, geben Sie den entsprechenden Text („Unique“ in diesem Beispiel) im dritten Argument der IF-Funktion ein, z.B:
=IF(EXACT(A2, B2), „Match“, „Unique“)

Mehrere Spalten für Übereinstimmungen in derselben Zeile vergleichen

In Ihren Excel-Arbeitsblättern können Sie mehrere Spalten anhand der folgenden Kriterien vergleichen:

  • Suchen von Zeilen mit gleichen Werten in allen Spalten (Beispiel 1)
  • Suchen von Zeilen mit den gleichen Werten in 2 beliebigen Spalten (Beispiel 2)

Beispiel 1. Findet Übereinstimmungen in allen Zellen innerhalb derselben Zeile
Wenn Ihre Tabelle aus drei oder mehr Spalten besteht und Sie Zeilen finden möchten, die in allen Zellen die gleichen Werte haben, funktioniert eine IF-Formel mit einer AND-Anweisung wie eine Behandlung:

=IF(AND(A2=B2, A2=C2), „Vollständige Übereinstimmung“, „“)

 

Wenn Ihre Tabelle viele Spalten hat, wäre eine elegantere Lösung die Verwendung der Funktion COUNTIF:

=IF(COUNTIF($A2:$E2, $A2)=5, „Full match“, „“)

Dabei ist 5 die Anzahl der Spalten, die Sie vergleichen.
Beispiel 2. Finden Sie Übereinstimmungen in zwei beliebigen Zellen in der gleichen Zeile
Wenn Sie nach einer Möglichkeit suchen, Spalten für zwei oder mehr Zellen mit gleichen Werten innerhalb derselben Zeile zu vergleichen, verwenden Sie eine IF-Formel mit einer OR-Anweisung:

=IF(OR(A2=B2, B2=C2, A2=C2), „Übereinstimmung“, „“)

 

Wenn es viele Spalten zum Vergleichen gibt, kann Ihre OR-Anweisung zu groß werden. In diesem Fall wäre es besser, mehrere COUNTIF-Funktionen zusammenzufassen. Das erste COUNTIF zählt, wie viele Spalten den gleichen Wert wie in der ersten Spalte haben, das zweite COUNTIF zählt, wie viele der verbleibenden Spalten gleich der zweiten Spalte sind, und so weiter. Wenn die Anzahl 0 ist, gibt die Formel „Unique“ zurück, ansonsten „Match“.

Zum Beispiel:
=IF(COUNTIF(B2:D2,A2)+COUNTIF(C2:D2,B2)+(C2=D2)=0, „Unique“, „Match“)

 

Wie man zwei Spalten in Excel für Übereinstimmungen und Unterschiede vergleicht

Angenommen, Sie haben 2 Listen von Daten in Excel, und Sie wollen alle Werte (Zahlen, Daten oder Texte) finden, die sich in Spalte A befinden, aber nicht in Spalte B.
Dazu können Sie die Funktion COUNTIF($B:$B:$B, $A2)=0 in den logischen Test von IF einbetten und prüfen, ob sie Null (keine Übereinstimmung wird gefunden) oder eine andere Zahl (mindestens 1 Übereinstimmung wird gefunden) zurückgibt.
Die folgende Formel IF/COUNTIF sucht beispielsweise über die gesamte Spalte B nach dem Wert in Zelle A2. Wenn keine Übereinstimmung gefunden wird, gibt die Formel „No match in B“ zurück, ansonsten eine leere Zeichenkette:
=IF(COUNTIF($B:$B, $A2)=0, „Keine Übereinstimmung in B“, „“)

 

Tipp. Wenn Ihre Tabelle eine feste Anzahl von Zeilen hat, können Sie einen bestimmten Bereich (z.B. $B2:$B10) anstelle der gesamten Spalte ($B:$B) angeben, damit die Formel bei großen Datensätzen schneller arbeitet.

Das gleiche Ergebnis kann durch die Verwendung einer IF-Formel mit den eingebetteten Funktionen ISERROR und MATCH erreicht werden:

=IF(ISERROR(MATCH($A2,$B$2:$B$2:$B$10,0))), „Keine Übereinstimmung in B“,“““)

Oder, indem Sie die folgende Array-Formel verwenden (denken Sie daran, Strg + Umschalt + Enter zu drücken, um sie korrekt einzugeben):

=IF(SUM(–($B$2:$B$10=$A2))=0, “ Keine Übereinstimmung in B“, „“)

Wenn Sie möchten, dass eine einzelne Formel sowohl Übereinstimmungen (Duplikate) als auch Unterschiede (eindeutige Werte) identifiziert, fügen Sie etwas Text für Übereinstimmungen in die leeren doppelten Anführungszeichen („““) in einer der obigen Formeln ein. Zum Beispiel:

=IF(COUNTIF($B:$B, $A2)=0, „Keine Übereinstimmung in B“, „Übereinstimmung in B“)
Wie man zwei Listen in Excel vergleicht und Matchi zieht.